Trainer’s Training

Herzlich Willkommen beim Trainer’s Training 2019. Es freut uns, dass du dich für den TT-Lehrgang interessierst und dich wohl auch bewerben möchtest.

Informationen

Nach erfolgreicher Zulassung nach dem Assessment (weitere Informationen siehe unten) bist du einer von bis zu 14 Teilnehmer/innen des Trainer’s Training 2019. Das Ziel der Ausbildung ist es, motivierte Menschen auszubilden, zu begleiten und zu fördern, sodass sie zu fähigen Trainer/innen zu werden. Die Schwerpunkte sind:

  • mein Selbstverständnis als Trainer/in,
  • trainingsspezifische Methodik und Didaktik und
  • die grundlegenden Fachinhalte für Soft-Skills- und persönlichkeitsbildende Seminare.

Darauf bauen die Sonderthemen „Eventualitäten und Seminarkrisen“, „Klausuren und Workshops“ sowie „Reflexion und Metamodelle“ auf. Abgeschlossen wird das Trainer’s Training mit dem Testing-Wochenende für die Zertifizierung.

Das Trainer’s Training ermöglicht denTeilnehmerInnnen eine Zertifizierung nach ISO 17024, auf Basis des jeweiligen kompetenzspezifischen Zertifizierungsprogrammes von SystemCERT (FachtrainerIn).

Lehrgangsbeschreibung

Termine

Du solltest bei allen Terminen Zeit haben – es besteht 100%-ige Anwesenheitspflicht.

Die Termine für das Jahr 2019 werden noch bekannt gegeben.

Bewerbung

Die Bewerbung für das Trainer’s Training 2019 besteht aus zwei Teilen: die schriftliche Bewerbung und das persönliche Assessment:

  • Die schriftliche Bewerbung umfasst deinen Lebenslauf, ein Video und den unten angehängten Fragenbogen auszufüllen.
  • Das persönliche Assessment umfasst einen ca. 15-minütigen Gespräch über Skype/Hangout.

Bewerbungsvideo

Stell dich in einem ca. 1-Minütigen Bewerbungsvideo kurz vor: Woher kommst du, wer bist du & was ist deine Motivation Trainer zu werden? Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, überzeuge uns!

Fragebogen




Sollte es Probleme beim Dateiupload geben bitte diese an ausbildung@training-stmk.at senden.

Noch offene Fragen?

Antworten gibts hier: ausbildung@training-stmk.at

Schreibe einen Kommentar